Sonntag, 28. Mai 2017

Green Smoothie Glace




Mit diesem Rezept wird ein Smoothie-Klassiker eingefroren. Grüne Smoothies erfreuen sich sehr grosser Beliebtheit, und als Eis-am-Stiel kann sehr einfach und lecker sogar Kindern eine kleine Portion Spinat untergejubelt werden 😊. Denn geschmacklich drückt er überhaupt nicht durch, gibt aber eine tolle Farbe. Und wenn das Green Smoothie Glace dann plötzlich Monster-Glace heisst, sind die Kleinen sicher schnell überzeugt. Auch hier hast du wieder viel Spielraum zum Experimentieren, denn grundsätzlich eignet sich jede Melone für dieses Rezept. Besonders süss wird das Smoothie Glace zum Beispiel mit Honigmelone; vielleicht kannst du dann auch den Erythrit-, rsp. Zuckeranteil senken oder sogar weglassen. Wenn das Glace nicht so grün ist wie du es wünschst, gibst du schrittweise etwas mehr Spinat dazu. Immer gut pürieren ist hier das Credo. Und wenn du ein anderes Green Smoothie Rezept hast: frier' doch auch das mal am Stiel ein!


Zutaten für ca. 3dl Glace-Masse
  • 1/4 Galia Melone (ca. 150g Fruchtfleisch)
  • 1dl Vollrahm / Sahne
  • 2 EL Erythrit oder 1-1.5 EL Zucker (Tipps zum Süssen findest du hier)
  • 1 Limette, ganzer Saft
  • 1 handvoll frische Spinatblätter (ca. 25g)

Zubereiten
  1. Alle Zutaten in einen hohen Becher geben und mit dem Pürierstab pürieren, oder direkt im Standmixer / Blender pürieren.
  2. Abschmecken.
  3. Glace-Masse in Eis-am-Stiel-Formen füllen und gefrieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen