Sonntag, 29. November 2015

Kaki Cheesecake im Glas




So langsam geht das diesjährige Geburtstagsfest von Barbara's Backstube dem Ende entgegen. Heute erwartet dich aber erneut ein Highlight, sowohl bei der Geschenkidee aus der Küche, wie auch bei der Verlosung, wo sechs von euch lieben Leserinnen und Lesern ein kulinarisches Verwöhn-Geschenk abstauben können.

www.creadiva.chAusserdem trage ich euch heute eine Ode an den Cheesecake vor :) . Er ist ein wahrer Gaumenschmeichler, so cremig wie er im Mund schmilzt, so fruchtig wie seine Sauce die Zunge kitzelt, und so knackig wie der Boden den Verwöhnmoment abschliesst. Natürlich gehört er aber eher zu den üppigeren Desserts, und genau deshalb ist die heutige Geschenkidee aus der Backstube so perfekt: die optimale Grösse, um sich mit vollem Genuss und ohne schlechtes Gewissen etwas Süsses zu gönnen. Ausserdem ist Cheesecake im Glas praktisch zum Transportieren, so dass du sogar deinen lieben Arbeitskolleginnen und -kollegen einen süssen Gruss im Kühlschrank hinterlassen kannst. Schliesslich ist bald Weihnachten!

Die heutige Verlosung wird vom CreaDiva Online-Shop grosszügig unterstützt. Eine von sechs wunderschönen und leckeren Backmischungen im Glas kannst du gewinnen und schon bald mit wenig Aufwand ein gluschtiges Gebäck auf den Tisch stellen. CreaDiva hat aber noch so viel mehr zu bieten. Du kennst den Webshop nicht? Dann solltest du unbedingt noch heute durch das tolle Sortiment stöbern. Du findest zum Beispiel rote Herz-Himmelslaternen fürs unvergessliche Hochzeitsfest, Glücksengel Schlüsselanhänger als Geschenk für einen besonderen Menschen, Konfettikanonen für die rauschende Silvesterparty und und und... Kurz: wunderschöne und witzige Artikel für jeden Anlass, für ein schönes Zuhause und zum Geniessen. Die Verlosung der sechs Backmischungen im Glas findest du am Ende dieses Posts. Viel Glück!



Zutaten für 4 kleine ofenfeste Gläser (z. B. Weck-Gläser) à ca. 140-160ml Inhalt
  • 75g Hafercookies (oder sonstige Biskuits wie Sablés, Shortbread, etc.)
  • 10g Butter
  • 100g Doppelrahmfrischkäse (z. B. Philadelphia)
  • 120g Ricotta
  • 60g Zucker
  • 1 Ei
  • 0.5 TL Maisstärke (z. B. Maizena)
  • 0.5 TL Vanillezucker
  • 1/2 Bio-Orange, abgeriebene Schale und Saft
  • 0.5 Kaki Persimon
  • 2 EL Puderzucker


Zubereiten
  1. Ofenfeste Gläser gründlich spülen und abtrocknen.
  2. Hafercookies oder andere gewählte Biskuits im Cutter fein mahlen, oder in einen Frischhaltebeutel geben und mit dem Wallholz fein zerkrümeln.
  3. Butter schmelzen und mit den Cookie-Bröseln vermischen. Anschliessend die Krümelmasse gleichmässig in die Gläser verteilen und festdrücken.
  4. Doppelrahmfrischkäse, Ricotta, Zucker, Ei, Maisstärke, Vanillezucker und abgeriebene Orangenschale zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Schwingbesen gründlich vermischen. Dann die Käsemasse ebenfalls gleichmässig in die Gläser giessen.
  5. Alle Gläser auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech stellen und backen.
  6. Backen: ca. 30-35 Minuten bei 180°C (Ober- und Unterhitze), Ofenmitte. Die Masse soll nicht bräunen und darf noch leicht wabbelig sein.
  7. Gläser herausnehmen und Cheesecakes vollständig auskühlen lassen. Sie dürfen zugedeckt 24h im Kühlschrank ruhen, schmecken aber auch frisch :) .
  8. Kakipüree zubereiten: Kaki Persimon waschen, schälen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Orangensaft und Puderzucker fein pürieren und zum Schluss in die Gläser verteilen. Tipp: bereite das Fruchpüree immer möglichst frisch zu. Die Cheesecakes halten sich ohne Probleme 2-3 Tage im Kühlschrank, das Püree wird aber unansehnlich wenn es mehr als 12 Stunden vor sich hinsteht. Einige Stunden hält es aber auch das Püree locker aus.


Aus Kaki wird Himbeere oder...
Dieses Rezept kannst du ganz einfach zu einem anderen "Aroma" variieren. Du magst es beerig? Dann verwende anstelle der Orange Zitrone (nur 1/3 abgeriebene Schale, 1-2 EL Saft), und anstelle der Kaki 2-3 handvoll (gefrorene) Himbeeren. Du kannst grundsätzlich jedes Fruchtpüree, das dir schmeckt, als Sauce verwenden, oder du nimmst Kompott. Wähle, was dir am besten schmeckt.



Gewinne eine von sechs Backmischungen im Glas, gesponsert von CreaDiva
Ganze 26 wunderschöne Backmischungen im Glas sind bei CreaDiva erhältlich und bequem zu dir nach Hause bestellbar. Je zwei Backmischungen der Sorten Triple Chocolate Cookies, Karotten Kürbis Brötchen und Banana Cherry Muffins sind von CreaDiva für das Backstuben Jubiläum grosszügig zur Verfügung gestellt worden, wovon du jetzt mit etwas Glück ein Produkt gewinnen kannst. Um an der Verlosung teilzunehmen, hinterlasse hier bis Montag, 30.11.2015, 12.00 Uhr, einen Kommentar mit Vor- und Nachname. Wenn du deine Gewinnchancen verdoppeln möchtest, besuche Barbara's Backstube auf Facebook und hinterlasse auch dort beim Cheesecake im Glas-Post einen Kommentar. Viel Glück! Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner/innen werden mit Vor- und Nachname hier und auf Facebook bekannt gegeben und haben anschliessend 48h Zeit um sich mit vollständiger Adresse bei mir zu melden. Ansonsten werden die Gewinne neu verlost.
Update 30.11.2015: die sechs schönen Backmischungen im Glas gehen an Barbara Asti Finino, Sonja Fux-Bregy, Luzia Schnyder, Michèle Brand, Janine Arquisch-Vogel und Irina Dütschler. Herzlichen Glückwunsch! Bitte meldet euch bis spätestens Mittwoch, 02.12.2015 um 16.00 Uhr mit eurer Adresse bei mir (barbarabaecker@gmx.ch oder Privatnachricht auf Facebook), ansonsten werden die Gewinne neu verlost.
 


Kommentare:

  1. Mmhh, Kaki gehört zu meinen Lieblingsfrüchten und ich bin immer froh über neue tolle Rezepte mit dieser süssen Verführung.

    AntwortenLöschen
  2. hmm ich liebe Kaki danke für das tolle Rezept werde es bald mal nach backen

    AntwortenLöschen
  3. Ist wirklich eine sehe schöne Idee. Freundliche Grüsse Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin zwar kein Cheesecake Fan aber dieser Kaki Cheesecake im Glas sieht einfach zum anbeissen aus :) Dazu würde ich nicht nein sagen :) Toll beschriebenes Rezept.

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Cheesecake, dieser Gläser sind eine tolle Idee !

    AntwortenLöschen
  6. meine Tochter liebt Kaki

    AntwortenLöschen
  7. Mmmhhh... sieht wieder lecker aus.

    AntwortenLöschen
  8. min chlinä liebt Kakis so wie mis mami :)

    AntwortenLöschen
  9. Nathalie Zbinden
    Mega fein gseht das us!! Freue mi scho das uszprobiere!!!

    AntwortenLöschen
  10. Ich lieb kaki aber gebacken habe ich noch nicht damit. Kling lecker! Lisa Hubert

    AntwortenLöschen
  11. Kaki hani no nie probiert.. isch mol Zit z backe met dere Frucht.

    AntwortenLöschen
  12. Das gseht sehr fein us!!

    Grüssli
    Rahel (Holdergger)

    AntwortenLöschen