Dienstag, 25. November 2014

Marroni Herzen - und: Kaiser Ausstecherset von WMF zu gewinnen




Nachdem ich diesen Herbst schon einige Rezepte mit Marroni- / Maronenpüree gepostet habe, wollte ich unbedingt ein Weihnachtsguetzli mit der nussigen Masse kreieren. Vor einigen Jahren probierte ich mal eine Art Zimtstern mit Marronimasse aus, war aber vom Ergebnis alles andere als begeistert. Im Internet bin ich nun auf ein Marroni-Mailänderli-Rezept gestossen, das ursprünglich von einer Bäckerin aus dem Landfrauen-Verein kommt. Nach dem ersten Probebacken habe ich das Rezept noch etwas verändert, und geboren sind die heutigen Marroni Herzen. Die Dekoration an Tag 2 der Jubiläums-Guetzliwoche: Eigelbglasur.

Warum Marroni-Herzen? Weil der heutige Sponsor ganz viele Herzen für euch bereitstellt. Die Firma WMF steht seit über 150 Jahren für Qualität, Innovation und Eleganz in der Küche und im Haushalt. Zum Sortiment gehört auch die Marke Kaiser, ihrerseits Marktführerin im Bereich Backformen und -zubehör. Wer meine Posts verfolgt konnte schon einige Male entdecken, dass die meisten meiner Backformen dieses Siegel tragen. Und auch sonstiges Backzubehör würde ich nicht mehr hergeben wollen. Du hast eine eigene Firma und bist auf der Suche nach einzigartigen Mitarbeitergeschenken, exklusiven Promotions- oder sympathischen Streuartikeln? Dann wirst du bei WMF b2b fündig.

Es freut mich riesig, dass ich heute gleich 15 meiner Leser mit einem hochwertigen Herz-Ausstecherset von Kaiser, gesponsert von WMF b2b, glücklich machen darf. Die Verlosung findest du am Ende dieses Posts. Viel Glück!


Zutaten für ca. 80 Guetzli
  • 250g weiche Butter
  • 250g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Orange, nur abgeriebene Schale
  • 250g Marroni Püree / Maronen Püree, aufgetaut
  • 500g Mehl
  • Zum Bestreichen: 2 Eigelb, evt. mit etwas Vollrahm / -sahne gestreckt


Zubereiten und Backen
  1. Butter mit Zucker, Salz und Vanillezucker verrühren, bis die Masse hell und cremig ist.
  2. Eier und die abgeriebene Orangeschale dazugeben und alles gut verquirlen.
  3. Marroni Püree in Stücken beigeben und weiterrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  4. Zum Schluss das Mehl dazugeben und alles zu einem glatten Teig zusammen-
    fügen. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 30 Minuten kühl stellen.
  5. Teig auf wenig Mehl etwa 5mm dünn ausrollen. Herzen oder beliebige andere Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Dann die Guetzli nochmals 10-15 Minuten kühl stellen.
  6. Eigelb und evt. wenig Vollrahm / -sahne gut verquirlen und Guetzli damit bestreichen.
  7. Backen: ca. 10 Minuten bei 200°C, Ofenmitte.
  8. Guetzli herausnehmen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen. 


Gewinne ein tolles Herz-Ausstecherset von Kaiser, gesponsert von WMF b2b
Ausstecher kann man nicht genug zu Hause haben, und Herzen passen sowieso das ganze Jahr. Um eines von 15 hochwertigen Kaiser Herz-Ausstechersets zu gewinnen, hinterlasse bis Mittwoch, 26.11.2014, 12.00 Uhr, einen Kommentar mit Vor- und Nachnamen zu diesem Post. Wenn du deine Gewinnchancen verdoppeln möchtest, besuche Barbara's Backstube auf Facebook und hinterlasse auch dort beim Marroni Herzen-Post einen Kommentar. Viel Glück! Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Update 26.11.2014: die glücklichen Gewinnerinnen stehen fest! Je ein Herz-Ausstecherset gewinnen Karin Holdener, Nadja Marty-Imhof, Fabienne Inderkum, Fabienne Joliat, Yvonne Herren-Imobersteg, Christine Stauffer, Sandra Frieden, Sandra Fuchs, Corinne Wyss, Katja Christen, Michèle Brand, Jasmin Liechti, Sarah Keller, Yvonne Bosshard-Fischer und Daniela Muheim. Bitte meldet euch bis spätestens Freitag, 28.11.2014 um 15.00 Uhr mit eurer Adresse bei mir (barbarabaecker@gmx.ch), ansonsten muss ich die Gewinne neu verlosen. Herzlichen Glückwunsch!




Kommentare:

  1. Hallo Barbara
    Ich finde deine Rezeptsammlung super.
    Ich würde mich freuen, das Herz-Ausstecherset von Kaiser zu gewinnen :)
    Liebe Grüsse, Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara
    Ich liebe Marroni Sachen. Würde mich freuen zu gewinnen :-)
    Liebe Grüsse Daniela Muheim

    AntwortenLöschen
  3. Endlich!!! Ich finde die "original" Mailänderli eher langweilig und sie gehören absolut nicht zu meinen Favoriten. Bis jetzt! Ich freue mich schon dieses Rezept auszuprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara
    Ich würde mich von Herzen freuen, das Herz-Ausstecherset zu gewinnen um jemandem von Herzen freude zu bereiten. :-)
    Grüässli, Karin Holdener

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht bin ich zu spät, versuche es trotzdem. Danke für die tollen Rezepte:-)

    AntwortenLöschen