Dienstag, 24. Dezember 2013

Christmas Cupcakes




Alle vier Kerzen auf dem Adventskranz brennen, alle 24 Türchen vom Adventskalender sind geöffnet und alle Lieblingsguetzli sind gebacken: ein klares Zeichen, dass Weihnachten endlich vor der Tür steht. Die Tafel wird reich gedeckt, und auch an Tischdeko darf es nicht fehlen. Zu diesem Zweck könnte auch die heutige Rezeptidee dienen. Ein Lebkuchen-Cupcake als Christbaum geschmückt sieht hübsch aus, und er darf nach Erfüllung seines Dekozwecks bis zum letzten Krümel aufgegessen werden. Das Frosting - also die Cremehaube - ist eine ganz einfache Buttercreme. Die ist zwar eher üppig, dafür hält sie sich auch ungekühlt problemlos. So darf das Christbäumchen während des ganzen feinen Essens stehenbleiben und muss nicht im Kühlschrank verschwinden. Ich wünsche euch allen von Herzen frohe Festtage!



Zutaten Lebkuchen-Cupcakes (für 12 Stück)
  • 60g weiche Butter
  • 210g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 180g Mehl
  • 1.5 TL Backpulver
  • 1.5 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Eigelb
  • 1 Ei
  • 1.5 dl Milch

Zutaten Buttercreme und Deko
  • 160g weiche Butter
  • 375g Puderzucker
  • ca. 4 EL Milch
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • farbige kleine Schokolinsen, gelber Marzipan oder Rollfondant

Zubereitung Lebkuchen-Cupcakes
  1. Vorbereitungen: Muffinsblech ausbuttern oder mit Papierförmchen belegen. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Butter in einer Schüssel weich rühren, bis sich Spitzchen bilden.
  3. Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier dazugeben, solange weiterrühren, bis die Masse heller und locker-schaumig ist. Tipp: die Masse soll ruhig einige Minuten gerührt werden, so wird der Cupcake nachher schön luftig und leicht.
  4. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen. Abwechslungsweise mit der Milch der Teigmasse beigeben und zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Teig gleichmässig in die Vertiefungen des Muffinsblech verteilen und ca. 20 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen.

Zubereitung Buttercreme und Deko
  1. Butter und Puderzucker in einer Schüssel gut verrühren. 
  2. Milch langsam unter Rühren dazugeben und auf höchster Stufe weiterrühren, bis die Creme schön "fluffig" ist.
  3. Wenig Lebensmittelfarbe beimischen bis zum Erreichen des gewünschten Grüns. Creme in einen Dressierbeutel mit möglichst grosser Zackentülle füllen.
  4. Aus gelbem Marzipan oder Rollfondant kleine Sterne ausstechen.
  5. Grüne Buttercreme möglichst hoch auf die Cupcakes spritzen. Schokolinsen vorsichtig aufdrücken und die Sterne auf die Spitze setzen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen